Ausgezeichnet Familienfreundlich - Ein Ergebnis der Unternehmenskultur

Ausgezeichnet Familienfreundlich - Ein Ergebnis der Unternehmenskultur

Seit dem 14. Juni 2018 dürfen wir uns, dank des Bielefelder Bündnisses für Familien, ganz offiziell "ausgezeichnet familienfreundlich" nennen. Dem Bündnis nach konnten wir besonders damit punkten, Mitarbeiter individuell zu sehen und spezifische Lösungen zu finden. Das freut uns sehr - obwohl uns doch eigentlich sehr eigennützige Motive antreiben:

Wir wollen ausgeglichene, leistungsstarke Mitarbeiter. Ein Team zum Wohlfühlen und ja - auch ein bisschen sorglosen Spaß bei der Arbeit.

Wie das unserer Meinung nach gelingt?

Zuerst natürlich mit Unterstützung in Form von Zuschüssen, flexiblen Arbeitszeiten und Sonderurlauben. Und zweitens: mit Wohlfühlfaktoren wie das Sport-Navi, das Jobfahrrad, Home-Office und der Möglichkeit, Kinder auch mal mitzubringen.

Und drittens, das wohl Wichtigste: mit einer Unternehmenskultur, die auf Vertrauen, Fehlertoleranz und Eigenverantwortung basiert. Denn bei uns genießen alle u+iler die Sicherheit und das Vertrauen in privaten, kritischen Situationen Rückendeckung zu bekommen und jederzeit um Hilfe bitten zu können.

Wir freuen uns sehr über diese Wertschätzung und nehmen es als Motivation stetig an uns zu arbeiten. Denn Mitarbeiter, die ab und zu die Nerf Gun in die Hand nehmen und sich gegenseitig mit Kuchen Kuchen Mails ärgern, erzielen wohl am sorglosesten die besten Leistungen.

https://www.wege-bielefeld.de/newsdetail/bielefelder-buendnis-fuer-familie-1/


Nach oben