Neuigkeiten von u+ihttps://uandi.com Thu, 02 Nov 2017 00:00:00 +0100 Neues von u+i interact Zwei gute Ideen für die Zukunft im digitalen Handelhttps://uandi.com/agentur/news/zwei-gute-ideen-fuer-den-digitalen-handel agentur/news/zwei-gute-ideen-fuer-den-digitalen-handel Thu, 02 Nov 2017 00:00:00 +0100 Neue Kunden mit visionären Ideen erweitern auch unseren Horizont. mArgin aus OWL hat ein Portal namens leonArdo entwickelt, das den Handel mit Crypto-Währung organisiert – und revolutioniert. Für das Start-Up erarbeiten wir ein Komplett-Paket, bestehend aus der Kreation eines Corporate Designs, der Programmierung des Front- und Backends sowie der Entwicklung einer Online-Marketing-Strategie.

Der Anspruch: Das Design soll mArgins Pionier-Geist transportieren. Und die Position des Unternehmens als digitaler Wegbereiter im Handel mit Crypto-Währung verkörpern.

Mit mercury.ai haben wir uns einen digitalen Pionier im AI-Kundensupport ins Boot geholt. Der Chat-Bot, mit dem ihr euch zum Beispiel im Facebook-Messenger unterhaltet, muss zuvor trainiert werden. Mit unserer Unterstützung wird ein Frontend-Tool entwickelt, das dieses Training übernimmt und dafür sorgt, dass ihr automatisiert die Antworten bekommt, nach denen ihr sucht.

]]>
Da kann man ruhig mal klatschenhttps://uandi.com/agentur/news/da-kann-man-ruhig-mal-klatschen agentur/news/da-kann-man-ruhig-mal-klatschen Tue, 17 Oct 2017 00:00:00 +0200 Mittag wird in drei Etappen gegessen, die Tische werden im Abo bestellt und sauberes Geschirr wird eine Rarität: u+i interact ist nicht zu bremsen. In neugewonnenen Accounts wie Käfer, Wineo, Loewe, Stepstone und vielen mehr entfalten wir unsere volle Expertise und erbringen Höchstleistungen. Mit neuen Kunden und gesteigertem Fame mussten auch die Personalressourcen aufgestockt werden. Das Ergebnis: Rekordverdächtige 25 neue Mitarbeiter innerhalb von zwei Jahren, im November 2017 knacken wir die 50er Marke. Für die Zukunft haben wir vor das Wachstum von 30 % in 2016 und voraussichtlich 40 % in 2017 fortzusetzen – Wir dürfen Großes erwarten!

Gestartet als kleine, stark digital geprägte Agentur haben wir uns in den letzten zwei, drei Jahren auch inhaltlich rapide entwickelt. Die Design- und Konzeptabteilung hat sich dank toller Talente zu einer vielschichtigen Unit entwickelt, die es drauf hat und perfekt harmoniert. Gefolgt von der Entstehung einer vierten Unit zur Markenberatung mausern wir uns zum Big-Player in OWL. So decken wir das Digital Business, Markenentwicklung, Design und umfassende, integrierte Kommunikation ab. Damit haben wir den Rahmen der klassischen Marken- und Kommunikationsagentur gesprengt und stellen uns den Herausforderungen der Unternehmensführung von morgen. Zielstrebig verfolgen wir unsere Vision und arbeiten stetig weiter an der Optimierung unseres Portfolios.

]]>
Augmented Reality: Wir öffnen die Tür zur virtuellen Welthttps://uandi.com/agentur/news/augmented-reality-wir-oeffnen-die-tuer-zur-virtuellen-welt agentur/news/augmented-reality-wir-oeffnen-die-tuer-zur-virtuellen-welt Mon, 18 Sep 2017 00:00:00 +0200 Ich sehe was, was du nicht siehst. Klingt nach einem Kinderspiel? Ist es auch! Zumindest für uns, denn ab sofort entwickeln wir für unsere Kunden perfekt abgestimmte Augmented-Reality-Lösungen. Ganz gleich, ob wir ein virtuelles Produkt in einer realen Umgebung platzieren oder reale Produkte mit virtuellen Informationen ergänzen. Ohne aufgeklebte Marker, QR Codes auf dem Boden oder lästiges Ruckeln. Denn das gehört der Vergangenheit an. Dank des ARKits, das Apple in iOS 11 integriert hat.

Gemeinsam mit unseren Kunden tauchen wir jetzt ein in die virtuelle Welt. Betriebsanleitungen, eine Maschine von Innen oder die Wahl eines neuen Möbelstücks – was auch immer wir kommunizieren möchten, wir müssen es nicht mehr erklären.
Wir zeigen es einfach.

]]>
Grieger – mit neuer Markenstrategie an die Spitzehttps://uandi.com/agentur/news/grieger-mit-neuer-markenstrategie-an-die-spitze agentur/news/grieger-mit-neuer-markenstrategie-an-die-spitze Wed, 06 Sep 2017 00:00:00 +0200 Bekannt für innovative Technik und handwerkliche Perfektion in der Fotoproduktion von Großformaten, besitzt Grieger in der Künstlerszene eine herausgehobene Stellung. Um diese Position weiter zu festigen, entwickelten wir eine zukunftsweisende Markenstrategie. Mit neuer Positionierung, langfristigen Erfolgsplänen und dem Redesign der Marke, geht das Unternehmen selbstbewusst voran. Die Leitidee: „turning visions into perfect images“.

Das neu entworfene Corporate Design repräsentiert durch den Einsatz von übergroßen Serifen-Schriftzügen die besondere Stärke der Großformate in knalligem Gelb. Unter dem Motto „fine art – full size“ wird das neue Design auf die Website, das Kunden-Mailing und weitere Kommunikationsmaßnahmen ausgerollt. Das Logo hingegen überzeugt mit klaren, schlichten Linien, steht für Erfahrung und weckt Vertrauen. Sowohl der Relaunch der Markenstrategie als auch das neue Corporate Design dienen nach außen und innen als Identifikationsplattform und ebnen Grieger den Weg in eine starke Zukunft.

]]>
PIONEERS CLUB OWL - analog Netzwerken, digital Denkenhttps://uandi.com/agentur/news/pioneers-club-owl-analog-netzwerken-digital-denken agentur/news/pioneers-club-owl-analog-netzwerken-digital-denken Wed, 26 Jul 2017 00:00:00 +0200 Mitmachen statt zusehen: unter diesem Motto treffen sich Corporates, Start-Ups und Experts im Pioneers Club OWL. Die Co-Working Area ist die perfekte Plattform für alle, die ein Netzwerk aufbauen und gemeinsam digitale Entwicklungen vorantreiben möchten. Der Loftcharakter, eine gut ausgestattete Küche und die schicke Dachterrasse mitten in Bielefeld bieten hierfür die passende Atmosphäre. Events, digitale Sprechstunden und wöchentliches Frühstück fördern den Austausch und geben neue Inspirationen. Auch wir haben vor, das ein oder andere Event zu initiieren, um digitale Trends mit anderen Pionieren zu diskutieren. Und freuen uns darauf, den Hot-Spot für Kreativität und digitalen Fortschritt OWLs mitzugestalten. Mehr Infos findet ihr hier: http://www.pioneers.club/

]]>
Käfer: Eventplanung der Zukunfthttps://uandi.com/agentur/news/kaefer-eventplanung-der-zukunft agentur/news/kaefer-eventplanung-der-zukunft Thu, 29 Jun 2017 00:00:00 +0200 Der Feinkosthändler und Eventplaner Käfer möchte jedem Kunden das individuell perfekte Event ermöglichen. Dafür waren bisher dicke Kataloge und komplizierte Kommunikationswege notwendig. Mit der Digitalisierung der Prozesse sind diese Probleme Geschichte. Denn wir haben ein Planungstool entwickelt, das den Prozess vom Angebot über die Konzeptionierung und Umsetzung bis hin zur Evaluation begleitet. Es ermöglicht einen engen Kontakt zum Kunden und unterstützt schnelle Absprachen zwischen Projektleiter, Küchenchef und Auftraggeber. Der interaktive Austausch ergänzt den persönlichen Kontakt. Höchste Effizienz und absolute Kundenorientierung ermöglichen Käfer, Events zu gestalten, die begeistern.

]]>
#UXMS2 – die WG-Party mit UX-Mottohttps://uandi.com/agentur/news/uxms2-die-wg-party-mit-ux-motto agentur/news/uxms2-die-wg-party-mit-ux-motto Wed, 28 Jun 2017 00:00:00 +0200 Digitalisierung gestalten und Herausforderungen wie Smart Home, Industrie 4.0 und eHealth meistern – darum geht es beim Netzwerk UXMS. Die Ehre das zweite Meetup auszurichten, wurde uns zuteil. 40 Experten und Interessierte trafen sich trotz Hitze am 22.06. bei im Münster-Büro, um sich über nutzerorientierte Designs auszutauschen. In lockerer Runde haben Philipp Schuch von der Shopware AG und Thore Reitz von der Use-Lab GmbH nach kurzer Vorstellungsrunde mit Eis und Bier von ihren Erfahrungen berichtet. Mit den Schwerpunkten „Human Centered Design“ und „Usability in der Medizintechnik“ erklärten sie, welche Rolle UX in ihrem Berufsalltag spielt und wie wichtig es ist, den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen.
Lessons learned: 1. UX kennt kein Wetter. 2. Man muss einen Schritt zurücktreten, um das Problem nicht aus dem Auge zu verlieren. Und 3. Ein Schweinebauch hat mehr mit UX zu tun, als man denkt. Mehr zum Projekt: http://uxms.de/

]]>
Wenn ein Mitgründer geht – Machs gut, Lasse!https://uandi.com/agentur/news/mach-es-gut-lasse agentur/news/mach-es-gut-lasse Tue, 27 Jun 2017 00:00:00 +0200 Nach mehr als 10 Jahren bei uns widmet sich Lasse Rheingans, einer unserer Gründer und Geschäftsführer, neuen Herausforderungen. Aber bevor wir weiter so schreiben, als wären wir die Pressestelle eines Fußballvereins, sagen wir lieber einfach: Danke für die tolle Zeit, Lasse. Und viel Glück und Erfolg bei allem, was du vorhast. Wir trinken ein Bier auf dich!

In der Zwischenzeit trösten wir uns damit, dass es auch andere Menschen gibt, die neu anfangen – und zwar bei uns. In den nächsten Monaten stoßen zwei Entwickler und ein UX-Designer zu unserem Team dazu. Am 1.8. begrüßen wir außerdem eine neue Kollegin, die uns als Key Account Managerin unterstützt. Und last but not least: Andrew Livesey, mit dem wir bereits seit Jahren oft und gerne zusammenarbeiten, wird jetzt noch öfter da sein. Er wird unseren Vertrieb ausbauen. Wir freuen uns drauf!

]]>
Niedersachsen: Ein Studienort wird zur Marke - im Auftrag der KFSNhttps://uandi.com/agentur/news/niedersachsen-ein-studienort-wird-zur-marke-im-auftrag-der-kfsn agentur/news/niedersachsen-ein-studienort-wird-zur-marke-im-auftrag-der-kfsn Wed, 14 Jun 2017 00:00:00 +0200 Die Wahl eines Studiums ist für viele Studieninteressierte nicht leicht. Ein riesiges Angebot und unüberschaubare Möglichkeiten machen es schwer, einen Überblick zu bekommen und wesentliche Informationen zu finden. Die „Koordinationsstelle für Studienberatung und -information in Niedersachsen“ will das ändern. Der Auftrag an uns: Eine neue Markenstrategie und Plattformen, die Interessierten, Studierenden und Hochschulmitarbeitern in Niedersachsen Orientierung bieten.
Unsere Lösung: „Offenes Land. Echte Perspektiven“. Angepasst auf MINT: „Dein Studium. Deine Perspektiven“. Die klaren Leitideen bieten den Rahmen für das moderne Corporate Design und die zwei neuen Websites. Sie zeigen passende Perspektiven für jeden Interessenten. Das gelingt über ein Interface, das als Startfeld fungiert: so gelangt der User auf seinen persönlichen Informationspfad. Die neuen Markenauftritte bieten mit klaren Linien Raum für Orientierung, Identifikation und Information: https://www.studieren-in-niedersachsen.de, https://www.mint-in-niedersachsen.de

]]>
Kommunikationskampagne für OWL 4.0https://uandi.com/agentur/news/kommunikationskampagne-fuer-owl-4-0 agentur/news/kommunikationskampagne-fuer-owl-4-0 Wed, 19 Apr 2017 00:00:00 +0200 Das integrierte Handlungskonzept OWL 4.0 hat sich zur Aufgabe gemacht, die Herausforderungen der digitalen Zukunft in industriellen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereichen anzupacken. Die Kampagne „Wir gestalten unser Morgen“ schafft Aufmerksamkeit für das Projekt und ermutigt Unternehmen sich diesem Fortschritt anzuschließen. Das Ziel unserer Texter und Designer: das abstrakte Thema „Digitalisierung“ mit Offline- und Onlinemaßnahmen alltagstauglich machen. Kern der Kampagne ist dabei die konzipierte Website, die den User über das interaktive Keyvisual nach MORGEN einlädt und alle Projektinfos bereitstellt. In der „Schaufensterroute 4.0“ zeigen Unternehmen aus der Region beispielhaft, wie sie sich den Herausforderungen der digitalen Transformation erfolgreich gestellt haben – sowohl auf der Website als auch in ihrem Unternehmen vor Ort. http://owl-morgen.de/

]]>