News vom 16.03.2022

Second Life für Bücher – oder die irreführendste Überschrift der Welt

Nachhaltigkeit muss nicht teuer sein, wie die GMA aus Münster zeigt. Als Großhandel für Modernes Antiquariat (daher kommt „GMA“) verkaufen die Münsteraner Bücher, genauer gesagt: Restbestände und Mängelexemplare von den Verlagen, die sonst vollkommen sinnlos in den Müll wandern würden.

Wir reden hier von Büchern, die über den Buchhandel nicht verkauft werden konnten, weil sie eine kleine Macke haben oder durch den Transport leicht verschmutzt sind. Und weil die Buchpreisbindung für diese Bücher aufgehoben ist, können Leseratten in den Shops kibu.de und buecherheld.de echte Schnäppchen machen.

Was wir damit zu tun haben? Wir helfen dabei, die zweite Chance für Bücher zur ersten Wahl zu machen. Dafür nehmen wir die komplette Customer Journey unter die Lupe und bringen unsere Expertise aus den Bereichen UX, UI und Online-Marketing ein, um die beiden Shops zu optimieren.

Begonnen bei SEO, SEA und Social Media, um Traffic zu erzeugen, über UX und Storytelling, um die Experience zu verbessern, bis zum technischen Support (Shopware 5) für den reibungslosen Ablauf.

Die ersten Workshops haben schon eine Reihe wichtiger Erkenntnisse gebracht und wir freuen uns auf eine lange, erfolgreiche Zusammenarbeit!

Neuer Kopf für unsere Experience Platforms + Connections Unit – mit viel Erfahrung und viel Antrieb für die Zukunft

U+I Insights

Einmal im Quartal bringen wir Sie auf den neuesten Stand zu einem Thema aus den Bereichen Innovation, User Experience, Vermarktung und mehr.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×