Kontakt aufnehmen

Studieren in Niedersachsen

Ein Studienort wird zur Marke

In Niedersachsen ist die Studienwahl keine Raketenwissenschaft mehr. Wir haben die Website, die Marke und eine tiefe Zuneigung zu unserem Nachbarbundesland entwickelt (in umgekehrter Reihenfolge). Was dabei herausgekommen ist? Ein ehrlicher, hilfreicher Begleiter auf dem Weg zum Wunschstudium.

Das Projekt im Überblick

Auftraggeber/-in

Koordinierungsstelle für Studieninformation und -beratung in Niedersachsen (kfsn)

Marke

Studieren in Niedersachsen

Leistung

UX-Design Corporate Design Frontend-Entwicklung UI-Design CMS Brand Consulting Text

Herausforderung

Was kann ich eigentlich wo studieren? Und warum sollte ich? Unsere Aufgabe war es, einen Ort der Orientierung zu schaffen, der die Wahl des richtigen Studiengangs leicht macht und die Vorteile Niedersachsens als Studienort authentisch kommuniziert.

Lösung

Wir haben eine Markenstrategie geschaffen, die Niedersachsen als Studienort erlebbar macht – in einem Corporate Design, das zeigt, welche Vielfalt das Land Studierenden bietet. Auf dieser Grundlage haben wir das Herzstück der Marke entwickelt: ein Web-Portal, das in wenigen Schritten zum Wunschstudium und zur richtigen Beratungsstelle führt und alle wesentlichen Informationen auf einen Blick anbietet.

Offenes Land. Echte Perspektiven.

Der Claim bringt die Positionierung der Marke auf den Punkt. Genaugenommen auf zwei Punkte, die beide durch das Logo unterstrichen werden. Denn das zeigt sich wohl perspektivisch als auch offen. 

Die Farben des Nordens

Offenes Land? Und wie. Wir lassen die Farben sprechen und zeigen so die ganze Vielfalt Niedersachsens – inspiriert von den Landesfarben, Sand und Erde, Wald und Wiese und Meer. 

Die hat Charakter 

Direkt, bodenständig, echt – die GT Walsheim repräsentiert mit ihrer besonderen Charakteristik die Werte, die „Studieren in Niedersachsen“ auszeichnen. Und das obwohl sie von einem Schweizer inspiriert wurde: Otto Baumberger, Erneuerer der Schweizer Plakatkunst und wichtiger Vertreter des schweizerischen Expressionismus. (Danke, Wikipedia!)

Mo-du-lar

Was interessiert eigentlich Studieninteressierte? Ziemlich viel. Und nicht alle das Gleiche. Deshalb haben wir Module entwickelt, die den Einzelnen dort abholen, wo er steht. Mal ganz pädagogisch gesprochen. Und wir haben an die Zukunft gedacht: Durch den modularen Aufbau können weiterer Content und neue Seiten ganz einfach integriert werden.

Die smarte Studiengangs-Suche

Die mehr als 1.500 Studiengänge in Niedersachsen einzeln durchsehen? Dann beginnt das Studium wohl ein Semester später. Wie gut, dass es die Suche gibt. Bachelor oder Master? Naturwissenschaft oder Wirtschaft? Eher in Lüneburg oder doch in Clausthal? Hier finden alle, was sie suchen.

Die Favoriten zum Mitnehmen

Wie wäre es, wenn man all die interessanten Infos einfach mit einem Klick sammeln könnte? Und dann schickt man sie sich selbst, der besten Freundin oder der Mama per Mail. Nur damit die mal sieht, dass man auch konstruktiv auf dem Bett rumlungern kann.

Dürfen wir vorstellen?

Das Team hinter dem Projekt

Simon Franz

Ist mit jedem gleich beim Dumon.

Art Direction

Stephan Sand

Nimmt immer zuerst Schere.

Text + Konzept

Liane Blumenröhr

Liebt Erdnussbutter zum Frühstück.

User Experience Design

Dominik Weber

Hat 99 Startup-Ideen im Kopf, aber erst für 73 einen Prototyp gebaut.

Anwendungs­entwicklung

Tjark Süßen

Hat das schönste Fahrrad der Welt.

Anwendungs­entwicklung

Janine Wankelmann

Der besondere Reiz war hier, dass wir die Marke von Grund auf neu aufstellen konnten, bevor wir die Website konzipiert haben. Man merkt einfach, dass hier alles aus einem Guss ist.

Leitung Brand Campaign

Wineo

Ein B2B-Portal für die perfekte Brand Experience

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×