Kontakt aufnehmen

Febrü

Vom Büromöbel zu New Work

Wie soll Arbeit agil werden, wenn das Büro statisch ist? Febrü hat sich dem Thema New Work angenommen und die neue Arbeitskultur in Büromöbel übersetzt – mit Arbeitsplätzen, die dank Akku-System und unsichtbarer Verkabelung erstmals unabhängig von der Steckdose werden. Wir haben während der laufenden Produktentwicklung die Start-Kampagne vorbereitet und entwickelt: von der Positionierung über Naming, Slogan und Design bis zum Launch im Rahmen der Hausmesse.

Das Projekt im Überblick

Auftraggeber/-in

Febrü Büromöbel Produktions- und Vertriebs GmbH

Marke

Febrü

Leistung

Design Markenaufbau Marketing Kommunikationsstrategie /Vermarktungsstrategie Crossmediale Kampagnen Kampagnenplanung Content

Herausforderung

Arbeitsplätze jederzeit nach Bedarf neu anzuordnen, unabhängig von baulichen Gegebenheiten und technischen Anschlüssen im Gebäude – das ist es, was Febrü Unlimited ermöglicht. Unsere Aufgabe war es, neue Zielgruppen anzusprechen (Startups und agile Organisationen) und das Produkt aufzuladen: als perfekte „Hardware“ für die Idee des New Work.

Lösung

Wenn ein Produkt die Art zu arbeiten revolutionieren kann, macht man nicht einfach weiter wie immer. Wir sind inhaltlich und visuell ausgebrochen aus der bisherigen Markenkommunikation von Febrü, um Freiheit und Beweglichkeit im Design und in der Tonalität über die gesamte Startkampagne hinweg erlebbar zu machen.

New Work – Der Film

Bewegliche Büros, bewegte Bilder

Wie überzeugt man Händler und Endkunden davon, dass die Bürowelt mehr Beweglichkeit braucht? Bestimmt nicht mit statischen Bildern. Deshalb haben wir für die Messe und die Website einen Film produziert, der mitreißt und Aufbruchstimmung erzeugt­­.

Der Name ist Programm

U-N-L-I-M-I-T-E-D

Wie nennt man einen Arbeitsplatz, der keine Grenzen mehr kennt? Der keinen Stromanschluss braucht, keine Kabel? Wir hatten unzählige Namen dafür. Und am Ende wurde es der, der am besten zeigt, wie viele neue Möglichkeiten hier geboten werden: Febrü Unlimited.

Work. Move. Flow.

Arbeit ist Kraft mal Weg – physikalisch gesehen. Doch mit der klassischen Büroarbeit verbindet man allgemein so ziemlich alles außer Bewegung. Bis jetzt. Denn bei Febrü Unlimited geht es um Arbeit in Bewegung. Und darum, dass ein neuer Workflow ermöglicht wird. Umso besser, wenn der Slogan all das alles auf den Punkt bringt.

New Work zum Mitnehmen

Der Computer hat die Arbeit verändert – aber nicht die die Büros. Mit dem Gegensatz aus historischen Bildern und dem Arbeitsplatz von Morgen zeigen wir eindrucksvoll den neuen Geist hinter Febrü Unlimited. 

Fakten, Fakten, Fakten

New Work hier, Beweglichkeit da, Freiheit überall – aber was soll das kosten? Und wie lang hält der Akku? In der Broschüre galt es, die richtige Balance aus mitreißender Story und technischen Details zu finden.

Unser erster Kinofilm

Zur Einstimmung auf die Weltneuheit wurde der Film Messe-eigenen Kino vorgeführt. Welcher Film? Noch mal hochscrollen, angucken.

Was verbirgt sich denn hier?

Febrü Unlimited hatte auf der Hausmesse „Atmosphere“ einen eigenen Bereich, in dem wir Spannung erzeugen, auflösen, begeistern konnten. 

Detailverliebt, wenn es drauf ankommt

Auch auf der Messe galt es die wichtigsten Informationen richtig zu verpacken. Zum Beispiel so. 

Dürfen wir vorstellen?

Das Team hinter dem Projekt

Janine Wankelmann

Lacht gerne. Und laut.

Director Client Engagement

Stephan Sand

Nimmt immer zuerst Schere.

Text + Konzept

Miriam Mohrmann

Feiert Weihnachten 365 Tage im Jahr.

Art Direction

Raiko Oldenettel

Ist Ostfriese, ist Texter, ist ein Teesaurus.

Text + Konzept

Anna Lechner

Ist aus Prinzip optimistisch.

Text + Konzept

Michael Stüker

Ist insgeheim Bitcoin-Millionär.

Art Direction

Simon Franz

Für die Zusammenarbeit mit Febrü war es enorm hilfreich, dass wir eine gemeinsame Vision vom Arbeiten der Zukunft teilen – so konnten wir uns früh um die Arbeit an den Details kümmern. Dabei war es besonders spannend für uns, das Thema New Work von einer, für uns, neuen Seite aus zu betrachten.

Art Direction

Janine Wankelmann freut sich, mit Ihnen über mögliche Kommunikations- und Vertriebsstrategien zu diskutieren.

Windmöller und Hölscher

Tradition erleben, Zukunft gestalten

U+I Insights

Einmal im Quartal bringen wir Sie auf den neuesten Stand zu einem Thema aus den Bereichen Innovation, User Experience, Vermarktung und mehr.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×