nächstes
Projekt
Eike Klein

Projektleitung
Eike Klein
eklein@uandi.com

Microsoft Store – arvato AG

verlauf

Von der Entwicklung des Designs über die Umsetzung in XHTML, CSS und JavaScript bis zum Online Marketing haben wir alle zentralen Schritte der Store-Entwicklung erfolgreich begleitet.

Microsoft Store Wireframes

Usability, SEO, Markenbildung

Ziel des Redesigns war es den Microsoft Store in drei Aspekten zu überarbeiten: Die generelle Nutzbarkeit aus Usersicht, die Auffindbarkeit der Artikel bei Suchmaschinen und Einführung des noch nicht vollständig definierten Metrodesigns von Microsoft. Bis zu diesem Zeitpunkt lagen zum Metro-Design nur Ideen und Moodboards für das erste Windowsphone-Betriebssystem vor. So entwickelten wir gemeinsam mit Microsoft USA einige, grundlegend unterschiedliche Layoutansätze bis zum finale Design.

Der sehr reduzierte typografischen Ansatz des Designs, den wir mit Hilfe der damals noch neuen Webfont-Technologie lösen konnten, musste vor allem die verschiedenen Wortlängen der Länderportale berücksichtigen, die in den Ländern selbst gepflegt wurden. Dieser dynamische Seiteninhalt war ein maßgeblicher Faktor bei der Contentstrategie für die Suchmaschinenoptimierung.

In der Konzeption der Informationsarchitektur arbeiteten wir iterativ, mithilfe von Aufmerksamkeits-Analyse-Verfahren und Usertests. In der Folge konnten sowohl die Verarbeitung der Informationen, seitens der User, als auch die Klickwege zum Warenkorb und weiter bis zum Kaufabschluss entscheidend verbessert werden. Nach dem Launch, während des laufenden Betriebes wurde mithilfe von A/B Tests neue Module und Inhalte überprüft und angepasst. Für das Frontend des Stores lieferten, neben dem Design, XHTML, CSS und Java-Script/Ajax und halfen bei der Implementierung der Templates in das Content Management System.

  • Microsoft Store Homepage
  • Microsoft Store Homepage
  • Microsoft Store Homepage
  • Microsoft Store Homepage
  • Microsoft Store Homepage

Microsoft Store Evolution

In enger Abstimmung mit Microsoft USA erarbeiteten wir das neue Store Design, welches auf größtmögliche Klarheit und intuitive Nutzerführung optimiert wurde. Im Laufe des Designprozesses reduzierten wir die Module zunehmend auf ihre wesentlichen Funktionen. Die Produktdarstellungen sind sachlich und zweckmäßig. Die übersichtliche Seitenaufteilung sorgt für eine barrierefreie Kauferfahrung.

Online Marketing

Gemeinsam mit dem arvato Team aus Köln betreuen wir das Online Marketing des Microsoft Stores. Vor allem im Bereich der Bannerwerbung versorgen wir zahlreiche Affiliate Netzwerke und Microsoft Portale mit Bannerwerbung in über 15 Sprachen. Dabei unterstützen wir sowohl kurzfristige Abverkaufsstrategien als auch langfristig angelegte Produkteinführungen und Imagekampagnen.

Auch im Onsite Marketing haben wir arvato in einer Vielzahl von Projekten begleitet. Die Konzeption, Gestaltung, Umsetzung sowie Optimierung von Landing Pages unter wahrnehmungspsychologischen Gesichtspunkten war dabei Schwerpunkt der erfolgreichen Zusammenarbeit.

Microsoft Store - Online Marketing

Im Fokus: Der Checkout

Der Bestellprozess entscheidet bei Onlineshops nicht selten darüber ob ein Kauf zum Abschluss kommt oder nicht. Es ist dabei von zentraler Bedeutung, den Nutzer zielgerichtet durch den Prozess zu leiten, aufkommende Fragen direkt zu beantworten und jederzeit Sicherheit zu vermitteln. Dies gilt vor allem bei der Angabe sensibler Daten wie Zahlungsinformationen.

Auf dieser Basis wurde der Microsoft Store Checkout von Grund auf neu entwickelt und mit groß angelegten User Tests optimiert. Die Mühe hat sich gelohnt: Signifikant mehr Kaufabschlüsse lassen sich zum Großteil auf den für Microsoft-Kunden zugeschnittenen Bestellprozess zurückführen.

Microsoft Store - Checkout

Nach oben