nächstes
Projekt
Lasse Rheingans

Projektleitung
Lasse Rheingans
lrheingans@uandi.com

prego Onlineshop

B2C-Vertriebskanal

Über den neuen Vertriebskanal können Produkte wie zum Beispiel Bücher und DVDs erstmals direkt vom Medienunternehmen erworben werden.

Unsere Leistungen

  • Beratung (Strategie und Konzept)
  • Magento-Entwicklung
  • Responsive Webdesign
  • Usability Konzept
  • Anbindung an ERP-System
  • Google Merchant Center
  • Trusted Shop Zertifizierung
  • Betreuung und Weiterentwicklung

Ziele

Mit einer modernen und benutzerfreundlichen E-Commerce-Lösung erschließt die Edel AG einen wichtigen Vertriebskansal. Der direkte Online-Verkauf und die Distribution ohne Zwischenhändler ist verbunden mit vielen weiteren Vorteilen.

Die Vetriebsstrategie umfasst folgende Aufgabenstellungen:

  • Langfristige und direkte Kundenbindung
  • Die Marke "prego" ausbauen
  • Etabliereren des E-Commerce-Kanals

Maßnahmen

Mit dem Konzept und dem Design des Shops garantieren wir einen konsistenten Auftritt mit hohen Wiedererkennungswert. Für eine ansprechende Produktpräsentation, insbesondere auf den Detailseiten, integrieren wir Funktionen wie die 360-Grad-Ansicht von Büchern und das praktische Pre-Listening von Hörbüchern oder Musikalben. Mit der intelligenten Shop-Navigation und einer optimalen Darstellung auf mobilen Geräten sorgen wir für eine sehr hohe Benutzerfreundlichkeit.

Ergebnisse

Ein rundum perfektes Einkaufserlebnis garantieren wir u.a. mit der Anbindung an das ERP-System und die nahtlose Integration in die Systemprozesse der Edel AG. Die komplexen Lager- und Auslieferungsprozesse sind immer synchron und der Kunde erhält schnellst möglich die gewünschte Ware.

Die Zertifizierung der E-Commerce-Plattform durch „Trusted Shop“ ist ein wichtiges Vertrauensmerkmal für Käufer und die sehr guten Bewertungen durch verifizierte Kunden belegen den Erfolg.

Wir sorgen mit einem einheitlichen Markenauftritt auf allen Kommunikationskanälen (E-Commerce-Plattform, digitales Magazin, Kundenkommunikation) für eine nachhaltige und sukzessive Stärkung der Marke und für steigende Verkaufszahlen.

Zum Online-Shop des prego-Magazins

Magento
Solr
Wordpress
Trusted Shops

prego Shop - Responsive Magento Theme

Nahtlose Integration in die Systemlandschaft

Eine effiziente Integration in die bestehende Systemlandschaft ist eine Basisanforderung für eine erfolgreiche E-Commerce-Lösung. Für den prego Shop bedeutet dies die Anbindung an das SAP-System der Edel Gruppe sowie die Systeme von Optimal Media. Die Edel Tochtergesellschaft ist für Lagerhaltung und Logistik zuständig.

Wir konzipieren und entwickeln die komplexe Schnittstelle zu SAP und zum Logistik-Dienstleister als Magento Modul. Innerhalb des Magento Systems greifen vielfältige Prüf-Algorithmen, sobald Aktualisierungen im Datenbestand auftreten: Sind Bücher auf Lager? Können diese vorbestellt werden? Unterliegen sie der Buchpreisbindung? Diese laufen vollständig automatisiert ab und ermöglichen so den reibungslosen Betrieb.

Durch die Umsetzung als Magento Modul erhält die Edel Gruppe eine flexible und skalierbare Lösung für weiteren Wachstum. Neue unternehmensinterne und externe E-Commerce-Plattformen können mit minimalem Aufwand an das SAP-System und den Logistikdienstleister angeschlossen werden.

Google Tag Manager als Schaltzentrale

Der Google Tag Manager (GTM) ist eine kostenlose Möglichkeit, über eine benutzerfreundliche Oberfläche nachträglich und ohne Programmieraufwand Funktionen in eine Webseite zu integrieren.

Dies bietet viele Vorteile für den Seitenbetreiber:

  • Neben sauberem Quelltext und JavaScript Code entfallen zeitintensive Tests, da der GTM automatisiert prüft, ob neue Tags korrekt hinzugefügt wurden.
  • Die Integration neuer Funktionen kann an Bedingungen geknüpft werden: So erhalten beispielsweise Kunden regionale Angebote oder Regenkleidung wird bei schlechtem Wetter auf der Startseite beworben
  • Ein anderes Beispiel zur Verbesserung der Kundenbindung: Nach einer definierbaren Zeitspanne öffnen sich Hinweise und Hilfestellungen in einem Overlay, z.B. Chat mit dem Support oder die Möglichkeit, weiterführende Informationen zum angesehen Produkt zu erhalten.

Die Integration der Funktionen und Bibliotheken findet asynchron statt und verbessert deutlich die Ladezeit einer Webseite.

prego Shop - Artikeldarstellung

Reden wir darüber, was wir gemeinsam erreichen können.

Unser Ziel ist es, Mensch und Marke zu Freunden zu machen. Wie wir Sie auf diesem Weg unterstützen können, lässt sich am besten im persönlichen Gespräch herausfinden. Vereinbaren Sie einfach einen Termin.

Lasse Rheingans

Lasse Rheingans
u+i shop
lrheingans@uandi.com

Nach oben